wetter.net

Wiesbaden | 02.06.2022 | 05:11 | Redaktion wetter.net

Sommerschwüle knackt 30-Grad-Marke: Brisante Unwetterlage an Pfingsten! Superzellengefahr!

Heute ist noch mal Durchatmen angesagt, ab morgen wird es von Südwesten zunehmend schwül. Bei bis zu 31 Grad kann die feuchtwarme Luft besonders wetterfühligen Menschen stark zu schaffen machen. Zudem drohen regional schwere Gewitter in Verbindung mit Starkregen und Hagel. Auch rund um die Pfingsttage bleibt uns diese unwetterträchtige Wetterlage erhalten, wobei vor allem die westlichen und südlichen Landesteile davon betroffen sein werden. Mehr dazu von Kathy Schrey.

Kommentare hinzufügen